Unterstützung des Rettungsdienstes | FFW Thuisbrunn |

10.04.2022 09:06:23
Am Mittwoch, den 23.03.2022 wurde die Feuerwehr Hundshaupten und Thuisbrunn gegen Mittag zum Trage-Hilfe-Rettungsdienst durch die Leitstelle Bamberg alarmiert.
Im Laufe des Einsatzes hatte der Rettungsdienst die Schleifkorbtrage angefordert und somit eine Nachalarmierung der Feuerwehr Thuisbrunn durchgeführt.
Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde die Person auf die Schleifkorbtrage umgebettet.
Mittels zahlreicher Personen dann über das Treppenhaus und die nicht befahrbare Straße zum Rettungswagen transportiert und hier auf die Rettungswagentrage nochmals umgebettet.
Wir möchten uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit aller Organisationen bedanken.
Ein besonderer Dank auch an die Besatzung des BRK Rettungswagen für die ruhige, umsichtige und professionelle Zusammenarbeit.

Text und Bild: FFW Thuisbrunn