Medizinische Notfalltüröffnung | FFW Thuisbrunn |

27.01.2022 16:08:16
Am vergangenen Mittwochvormittag, den 26.01.2022 kam es zu einer Alarmierung für die Feuerwehren Gräfenberg und Thuisbrunn nach Thuisbrunn wegen einer dringenden Notfalltüröffnung.
Nach einer ausführlichen Erkundung und Rücksprache mit der Polizei wurde durch die Feuerwehr ein Zugang zum Gebäude geschaffen.
Der Rettungsdienst vor Ort erhielt Unterstützung durch die Feuerwehr.
Während des laufenden Einsatzes ist ein Notarzt per Hubschrauber an den dafür vorgesehenen Landeplatz eingeflogen.
Das Feuerwehrfahrzeug brachte ihn an die Einsatzstelle.
Die enge Bebauung im Gebäude machte es notwendig die Interkommunale Drehleiter zur Unterstützung anzufordern.
Mit dieser konnte die Person aus dem OG abtransportiert werden.
Nach zwei Stunden konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen und uns einsatzbereit im Feuerwehrhaus zurückmelden.

Ein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden, dem Rettungsdienst, der Polizei und der Besatzung vom Christoph Nürnberg für die gute und reibungslose Zusammenarbeit.


Text und Bilder: FFW Thuisbrunn