Home > Archiv > News > Newsmeldung

Vom Schwelbrand zum Verkehrsunfall | FFW Thuisbrunn

Am frühen Sonntagabend wurde die Feuerwehr Thuisbrunn zusammen mit der Landkreisführung zu einem Schwelbrand nach Hohenschwärz alarmiert.
Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mit dem Hochdrucklüfter belüftet.
Noch während der Aufräumarbeiten wurden wir durch die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung Hohenschwärz (ST 2191) alarmiert.
Ebenfalls wurde von den Feuerwehren die Einsatzstelle großräumig ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt, sowie die Erstversorgung der Patienten in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst durchgeführt.Nach Eintreffen des Abschleppdienstes wurde die Einsatzstelle gereinigt und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen.
Ca. 3 Stunden später konnten die Rettungskräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.



Text und Fotos: Heiko Hofmann

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen

Veröffentlicht
18:50:29 08.01.2018