Home > Archiv > News > Newsmeldung

Offener Dachstuhlbrand: Person in Gefahr| FFW Thuisbrunn

Am Samstagnachmittag, den 16.9.2017 wurden die Feuerwehren aus Kappel, Hiltpoltstein, Schoßaritz und der Schlauchwagen aus Thuisbrunn  durch die Leitstelle Bamberg alarmiert.
Anlass war der Gemeindefeuerwehrtag der Feuerwehren im Markt Hiltpoltstein.Einsatzort das Jugendheim in Kappel, mit einem offenen Dachstuhlbrand.
Hauptaufgabe der Feuerwehren war es schnellstmöglich die verletzten Personen aus dem stark verrauchten Gebäude zu retten und deren Erstversorgung sicher zu stellen.
Nach der Rettung der verletzten Personen wurde ein massiver Außenangriff mit mehreren Strahlrohren gefahren.      
Damit ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zur Verfügung stand, wurde mittels Schlauchwagen eine lange Schlauchstrecke vom Löschwasserbehälter der im Ortskern von Kappel liegt, zum Jugendheim gelegt.
Insgesamt wurden drei Personen gerettet und mittels Wärmebildkamera das Gebäude noch einmal kontrolliert.
Um den Rauch aus dem Gebäude zu entfernen wurde dieses mittels Hochdrücklüfter belüftet.Nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnten die ehrenamtlichen Brandschützerinnen und Brandschützer nach 4 Stunden in ihr restliches Wochenende starten.
Like= Danke für euer ehrenamtliches Engagement





Bericht und Bilder: Heiko Hofmann

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen

Veröffentlicht
15:57:16 17.09.2017