Home > Archiv > News > Newsmeldung

Stationsausbildung bei sonnigen Temperaturen | FFW Thuisbrunn

Am gestrigen Abend, den 04.08. 2017 fand für die Thuisbrunner Brandschützer eine praxisnahe Stationsausbildung statt.  In einer dreistündigen Schulung wurden an vier verschieden Stationen unterschiedliche Gerätschaften erklärt, daran ausgebildet sowie gleich das Ganze praxisnah umgesetzt.          So wurden die Handhabung und der Umgang mit einem Feuerlöscher in der vom Kreisfeuerwehrverband angeschafften Übungsanlage trainiert. In einer weiteren Station wurde der Umgang mit Kleinlöschgeräten HI Press Waldbrandrucksäcke usw. geschult. Desweiteren wurden sehr praxisnah die ersten Maßnahmen bei einem Verkehrsunfall mittels Unterbaumaterial. Gasmanagement und weiteren Gerätschaften an einem Fahrzeug ausgebildet um im Ernstfall schnell, sicher und effektiv der verunfallten Person helfen zu können. In der letzten Station wurde der Einsatz von Rohrdichtkissen Dreibock und Absturzsicherung von den Aktiven geübt. Nach getaner Aus- und Fortbildung konnten die ehrenamtlichen Brandschützerinnen  und Brandschützer in ihr wohlverdientes Wochenende.






Bericht und Bilder: Heiko Hofmann

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen

Veröffentlicht
11:14:07 05.08.2017